Der Vinyl Bodenbelag wird immer beliebter

Der Bodenbelag Vinyl ist in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Manche kennen den Bodenbelag auch als Klick Vinyl oder auch Klebe Vinyl. Das ist aber nur einer von vielen Vorteilen mit denen ein Bodenbelag aus Vinyl aufwarten kann. Vinyl ist ein Vollkunststoff-Material und besteht aus keinen weiteren anderen Materialien. Man kann den Bodenbelag aus Vinyl sowohl im privaten Bereich als auch im gewerblichen Bereich einsetzen. Das Vorurteil, dass PVC gefährliche Weichmacher enthält ist heute nicht mehr der Fall. Ein Boden aus Vinyl unterliegt den gleichen Sicherheitsstandards wie dies auch bei Laminat oder Parkett der Fall ist. Ausserdem kommen in einem Vinylboden keine gefährlichen Weichmacher zum Einsatz.

Geringe Aufbaufläche beim Vinyl Bodenbelag

Der Bodenbelag Vinyl punktet in vielerlei Hinsicht. Der Vinyl-Bodenbelag eignet sich ganz hervorragend im Rahmen bei Renovierung oder Sanierung. Im Gegensatz zu anderen Bodenbelägen hat Vinyl einen sehr flachen Aufbau. Derzeit gibt es noch keinen anderen vergleichbare Bodenbelag, bei dem man ebenfalls eine so eine geringe Aufbaufläche hat. Durch den 5mm Aufbau kann man Vinyl problemlos beispielsweise auf alte Fliesen legen. Auch im Badezimmer oder in der Küche oder jedem anderen Nassbereich kann der Vinylboden verlegt werden. Der Bodenbelag Vinyl hat eine sehr angenehme Oberflächenstruktur, die durch die schalldämmenden Eigenschaften hervorgerufen wird. Dadurch können Nachbarn im Stockwerk darunter nichts hören, selbst wenn mal mit schweren Schuhen in der Wohnung gelaufen wird.

Vorteile von einem Vinyl-Bodenbelag

Absolut spitze ist der Bodenbelag aus Vinyl in Sachen Sauberkeit und Reinigung. Dieser Bodenbelag ist selbst bei starken Verschmutzen sehr schnell und einfach zu reinigen. Die steigende Beliebtheit liegt auch daran, dass sich Vinyl wärmer anfühlt, als dies beispielsweise bei Laminat der Fall ist. Auch die Akustik spricht klar für Vinyl, weil dieser deutlich leiser ist. Durch seine Holzoptik ist ein Vinyl-Bodenbelag ein echter Hingucker, der sich erst bei genauerem Hinsehen von einem echten Holzboden, wie etwa Parkett unterscheiden lässt. Hier die Vorteile vom Vinyl auf einen Blick:

 

  • Vinylböden sind absolut wasserdicht und macht den Böden gar nichts aus
  • Durch seine weiche Oberflächenstruktur ist der Bodenbelag aus Vinyl gelenkschonend beim Laufen
  • Der Bodenbelag aus Vinyl ist sehr warm und sorgt dafür, dass man nicht so schnell kalte Füsse bekommt
  • Ein Bodenbelag aus Vinyl ist sehr leicht zu verlegen und eignet sich durch seinen geringen Aufbau sehr gut bei Renovierungen oder Sanierungen